Uwe Bartholomäus & Jana Krentler Heilpraxis für Psychotherapie und Körperpsychotherapie
                                    Uwe Bartholomäus & Jana Krentler         Heilpraxis   für Psychotherapieund Körperpsychotherapie

Körperpsychotherapie 

 

 

 

Der Mediziner Wilhelm Reich (1897- 1957) war Arzt, Psychiater, Psychoanalytiker, Sexualforscher und Soziologe.

Wilhelm Reich erkannte Zusammenhänge der psychischen und muskulären Panzerungen.

 

Er erkannte, dass sich die Neurose als chronische Störung der Beweglichkeit und des vegetativen Gleichgewichts äußert.

 

Das war der Grundstein für die Körperpsychotherapie.

Unsere Lebensereignisse werden auch in unserem Körper energetisch abgespeichert.

So können bei negativen Erfahrungen Blockaden und Körperpanzerungen entstehen, die sich in unterschiedlicher Form zeigen.

Das betrifft auch die Organe. 

Ein gutes Bsp. ist der unerklärliche immer wiederkehrende Kopfschmerz bzw. die Migräne (wenn diese keine organische Ursache hat).

Magenprobleme (wenn diese keine organische Ursache haben) gehören genauso dazu wie die immer wiederkommende Blockade im Rücken, was gerne als Hexenschuss bezeichnet wird oder der schwer zu behandelnde Fersensporn.

Genauso betrifft es unerklärliche Taubheitsgefühle im Körper.

Auch werden Gewalteinwirkungen im Körper abgespeichert

und sollten an den speziellen Körperstellen aufgelöst werden.

 

Unsere Osteopaten leisten dort große Dienste, aber häufig braucht es noch andere Behandlungsmethoden zusätzlich.

 

 

Wir geben kein Heilversprechen ab.