Uwe Bartholomäus & Jana Krentler Heilpraxis für Psychotherapie und Körperpsychotherapie
                                    Uwe Bartholomäus & Jana Krentler         Heilpraxis   für Psychotherapieund Körperpsychotherapie

Weide

 

Weide (im englischen Willow)   

Einer der ersten Frühlingsboten mit seinen flauschigen Weidenkätzchen, ein Baum mit einer starken Lebenskraft. Die Weide ist Symbol für die stätige Erneuerung und für Vertrauen.

 

Weide als Blütenessenz:

 

Ich übernehme für mein Leben die Verantwortung.

Sie hilft bei der Versöhnung mit sich selbst und mit anderen Menschen.

Es ist eine Essenz, die Menschen helfen kann, aus ihrer Verbitterung und aus ständiger Unzufriedenheit heraus zu finden.

Wir nennen sie in der Bachblütentherapie auch die Opferblüte, da die Betroffenen, das Gefühl haben, dem bösen Schicksal ausgeliefert zu sein.

 

Diese Menschen erleben sich selbst:

  • als machtlos
  • fühlen sich einer Situation hilflos ausgesetzt
  • reagieren vorwurfsvoll
  • betrachten Hilfeleistungen von anderen als eine Selbstverständlichkeit
  • fühlen sich ungerecht behandelt

 

Anwendung in der alten Volksheilkunde:

 

Die Weide steht für die unbändige, sich immer wieder selbst erneuernde Lebenskraft.

Alte Überlieferungen sagen, dass die Hexen ihren Besen aus der Weide hergestellt haben.

 

  • Bei neuralgischen und rheumatischen Schmerzen
  • Entzündungen
  • Hauterkrankungen
  • Fußschweiß
  • Wundheilung
  • Fiebersenkend
  • Schweißtreibend
  • Wassertreibend
  • Rinde wird verwendet für langsam heilende Schürfwunden, zur Schmerzlinderung, bei heftigen Erkältungen mit Fieberzuständen, Blasenentzündungen und Kopfschmerzen

 

Achtung! Bei Überdosierungen kann es zu rauschartigen Erregungszuständen kommen und zu inneren Blutungen!

 

Aufgrund des Gerbstoffgehaltes können Zubereitungen aus Weidenrinde die Wirkung anderer Medikamente beeinträchtigen. Es empfiehlt sich daher eine Rücksprache mit ihrem Arzt oder Heilpraktiker.

Der Hauptwirkstoff der Weidenrinde, das Salicin, ist Bestandteil des Aspirins.

 

 

Wer mehr über Baumheilkunde erfahren möchte, dem empfehle ich unsere Kajaktour bei Potsdam am 8. Mai 2021.

Infos unter: www.im-zeichen-der-feder.de

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich hier um keine anerkannte wissenschaftliche,

 begründete Heilmethode handelt.

 

Wir geben kein Heilversprechen ab.